Sponsoren

< Helvetia Nordic Trophy Gadme 17.12.2017

Malojalauf vom 29.12.2017


Am 29.12.2017 fand das Skating Rennen in Maloja statt. Bei eisigen Temperaturen von minus 13 Grad und bekanntem «Malojawind» waren 11 Pontresiner am Start. Die Loipe war in einem guten Zustand, dies dank dem Neuschnee der über Nacht gefallen war. Jedoch ziemlich langsam.

Bei den Mädchen U10 waren 2 Mädchen vom SCBP am Start. Anna Pronzini wurde gute 7. Vivianne Ritter wurde 13. Sie mussten 1.8 Kilometer absolvieren.

Die Knaben U12 waren ebenfalls mit 2 Pontresiner am Start. Jeremy Ritter wurde 11. und Luca Schäfli, knapp dahinter 13. Die Strecke die sie absolviert haben war 2.6 Kilometer lang.

Die nächste Kategorie, die wieder mit Pontresiner Besatzung dabei war, waren die Knaben U14. Wieder mit 2 Athleten am Start. Roman Alder wurde guter 5. und Aronne Beti guter 7. Sie mussten 5.2 Kilometer absolvieren.

Bei den Mädchen U16 war eine Läuferin vom SCBP am Start. Fabienne Alder gewann ihre Kategorie und somit Resultatmässig die Beste des SCBP. Sie musste ebenfalls 5.2 Kilometer absolvieren.

Die Knaben U16 waren wieder mit 2 Athleten am Start. Elia Beti wurde 10. und Reto Pronzini wurde 15. Sie mussten eine Strecke von 7.2 Kilometer absolvieren.

Bei den Herren U18 war ein Pontresiner am Start. Flurin Wehrli wurde guter 5. Sie mussten 9.4 Kilometer absolvieren.

Die Damen U20 waren auch mit einer Pontresinerin am Start. Selina Pfäffli wurde gute 4. Sie musste wie die Knaben U16 7.2 Kilometer absolvieren.

Bei den Herren wurde Christian Puricelli 22. Er musste 13.2 Kilometer laufen.

 

 

Bericht von Elia Beti, Foto Ladina Cantieni