Sponsoren

Gruber Sport
Elektro Koller
Pontresina Sports
Seiler
< Seniorenskitag vom 18. März

22.03.2017 Helvetia Nordic Trophy Rona


Helvetia Nordic Trophy Rona

 

Der Abschluss der Trophy fand in Rona statt. Als wir am Morgen in Pontresina aufs Thermometer schauten staunten wir nicht schlecht. 5.5 Grad plus. Wie wird es wohl in Rona sein? Ja es kam noch schlimmer. Es regnete als wir dort ankamen. Für einmal waren wir froh um unser Zelt. Von Pontresina waren die Betis, Jan Willi, Fabienne Alder und Reto und Anna Pronzini anwesend.

Unglaublich geschätzte 400 Läufer nahmen an diesem Rennen teil. Es erfolgte immer ein Massenstart auf unterschiedlich langen Runden. Mein Start war erst um 11.30 Uhr und demzufolge lief ich im Match bei 9 Grad. Gut bedient war, wer keine Fischer Loch Skis hatte. Durch das Loch flog nämlich aller Schneematch und staute sich am Schluss in meinen Schuhe. Ersatzsocken hatte ich natürlich keine mit dabei. Doch das Ganze war ein Erlebnis, ja schon fast ein Abenteuer. Fabienne war beim Start in ein Massensturz verwickelt. Zu blöd, dass sie zuunterst zu liegen kam. Doch mit einer bravurösen Aufholjagd schaffte sie es noch auf den 5. Schlussrang. Für alle anderen Ergebnisse, schaut doch bitte auf der Homepage von Pro Timing nach.

Das Rennen war übrigens gespickt mit Hindernissen und Haarnadelkurven und Wellen Mulden Bahnen. Wer weiss wo sie diesen Schnee noch hergezaubert haben. Auf alle Fälle haben sich die Organisatoren grosse Mühe gegeben und wir bedanken uns dafür. Das Geschenk welches alle erhielten, können wir ja gut gebrauchen. Vor allem das Duschmittel. Gebadet haben wir ja schon in Rona.

Die Fahrt mit den Alders war immer unterhaltsam auch wenn diesmal auf dem Heimweg der Schlaf die Jungen übermannte. Ich bedanke mich für die Mitfahrgelegenheit und danke auch dass ich den Bericht schreiben durfte. Bin froh, dass es kein weiteres Rennen mehr gibt…

Übrigens habt ihr die Radarkontrolle beim Heimfahren bemerkt? Nur gut, wer Radio Monik empfangen konnte. Bis zum nächsten Mal 

 

euer Flurin Wehrli

 

zum Video:

https://www.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=yJNM2E45zXc&app=desktop